Halsband messen Dogo Argentino (Argentinische Dogge) – so wird es gemacht:

Halsband messen Dogo Argentino (Argentinische Dogge) ist sehr einfach. Du benötigst dafür als Werkzeug lediglich ein Schneidermaßband, wie es in der Maßschneiderei Verwendung findet. Damit ermittelst Du den Halsumfang Deines Dogo Argentino im Handumdrehen. Weiter unten im Text erfährst Du, wie man die Halsbandlänge des Dogo Argentino korrekt ausmisst.

Der Dogo Argentino stammt ursprünglich aus der Region Cordoba in Argentinien.
Die Argentinische Dogge (Dogo Argentino) ist seit 1964 eine anerkannte Hunderasse. | Foto: © Canarian, Wikicommons, CC-BY 2.0

Im Blickpunkt: Der Dogo Argentino (Argentinische Dogge)

Die Argentinische Dogge (Dogo Argentino) ist ein kräftiger und hartnäckiger Jagdhund mit einer sehr feinen Nase, der zur Jagd auf Wildschweine, Puma und andere Schädlinge der Farmen in Argentinien gezüchtet wurde. Die Rasse wurde im Jahr 1928 von Dr. Antonio Nores Martinez in Argentinien definiert.

  • GRÖßE: Rüden: 60 bis 65 cm. Hündinnen: 60 bis 68 cm.
  • GEWICHT: Rüden: 35 bis 40 kg. Hündinnen: 40 bis 45 kg.
  • FELL: Kurz (ca. 1,5 bis 2 cm lang), glatt und weich. Je nach Klima unterschiedlich dick und dicht. Im Winter kann es zur Bildung von Unterwolle kommen.
  • FARBE: Durchgehend weiß. Ein schwarzer oder dunkelfarbener Fleck auf dem Kopf.
  • LEBENSERWARTUNG: ca. 10 bis 12 Jahre.

Halsumfang Dogo Argentino:

Der Halsumfang der Argentinischen Dogge beträgt zwischen 50 und 65 cm.

Wie misst Du das Halsband für Deinen Dogo Argentino?

Die einfachste Methode die Größe fürs Halsband Deines Dogo Argentino zu bestimmen, ist die Messung am Hals Deines Hundes. Für das Halsband messen Dogo Argentino nimmst Du ein Schneidermaßband und legst es Deinem Hund an der Stelle am Hals an, an der später das Halsband sitzen soll. Messe so eng wie möglich, damit Du einen exakten Wert erhältst. Für den komfortablen Sitz des Halsbandes am Hals Deiner Argentinischen Dogge musst Du bedenken, dass noch etwa zwei Finger unter dem Halsband Platz haben sollten. Ansonsten ist das Halsband zu eng.

Beim Halsband messen Weimaraner legst Du das Schneidermaßband an der dicksten Stelle an der das Halsband sitzen soll um den Hals des Hundes.
Beim Halsband richtig messen legst Du das Schneidermaßband an der dicksten Stelle an der das Halsband sitzen soll um den Hals des Hundes. | Foto: Christian Arzberger, © 2018

Du möchtest noch mehr Informationen zum Halsband messen bei Deinem Hund? Klicke hier für weitere Messmethoden!

Der Dogo Argentino in der Fachliteratur

Empfohlene Halsbänder

Weitere Halsbänder im Angebot bei Amazon.de